DUD - Jahresrückblick und Ausblick 2020

News

Branche, Inside, Service
Foto: DUD-Vorstandsvorsitzender Georg Lind (links) und Geschäftsführer Adrian Dobrat

DUD – Jahresrückblick und Ausblick 2020

Der DUD blickt auf ein bewegtes Jahr 2019 zurück.

Zwei besonders wichtige Verbandsleistungen konnten erfolgreich zum Abschluss gebracht werden: Im Januar 2019 wurde die DUD-Technische-Regel für die Abdichtung genutzter und nicht genutzter Dächer mit Kunststoff- und Elastomerbahnen veröffentlicht. Seit Spätsommer letzten Jahren präsentiert der DUD sich und die Vorteile von Kunststoffbahnen mit neuen Logo, einem frischen Design und mit einer modernen, neuen Website. Lesen Sie mehr..

Ebenso die unter der Rubrik „Produkte“ integrierte DUD-Produktdatenbank wurde unlängst aktualisiert. Die neu gestaltete Produktdatenbank bietet einen aktuellen Überblick über die Bahnen der Mitgliedsunternehmen für die Dach- und Bauwerksabdichtung. Über verschiedene Filter lassen sich die Produkte z.B. nach Hersteller, Werkstoff, Anwendungsbereich und Verlegetechnik weiter eingrenzen. Interessante Projekte und Fotos können unter der Rubrik Referenzen gefunden werden. Hier werden regelmäßig neue Projekte hinzugefügt. Link Produktdatenbank ||  Link Referenzen

Das Jahr 2020 ist für die Dachbranche ereignisreich gestartet. Über 600 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentierten sich und ihre bewährten und neuen Produkte vom 28.-31. Januar 2020 auf der DACH+HOLZ International 2020 in Stuttgart. Vier zentrale Themen prägten die diesjährige Messe: Arbeitssicherheit, Berufsperspektiven, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Die Stimmung im Handwerk ist gut und die Begeisterung für moderne Abdichtungssysteme war auch bei den Messeständen der zwei ausstellenden DUD-Mitglieder, BMI-Wolfin und CARLISLE, zu spüren. Die nächste DACH+HOLZ International findet vom 15. bis 18. Februar 2022 in Köln statt. Weitere Informationen unter: Messe Dach + Holz

DUD-Vorstandsvorsitzender G. Lind prognostiziert für das Jahr 2020 positive Aussichten für die Branche: „Nach einem durchwachsenen Jahr 2019 erwarten wir für Kunststoff-Dach- und Dichtungsbahnen eine positive Geschäftsentwicklung für 2020.“ Auch auf den DUD warten 2020 spannende Aufgaben, u.a. mit aktuellem Bezug zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz: „Ein Schwerpunkt der Verbandsarbeit liegt in diesem Jahr auf dem Thema Abdichtung unter Begrünung sowie solarer Energieerzeugung. Das Flachdach wird zunehmend zum Nutzdach“, so A. Dobrat, Geschäftsführer des DUD. „Wissenstransfer und Austausch auf Augenhöhe sind dabei unsere Anliegen.“